Walter Nagel
Omnibus-Reise-Service

 

Gassltörggelen in Klausen / Südtirol

Termin: 16. - 19.09.2021


 

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus

  • Sektfrühstück

  • 3x Übernachtung im 3 Sterne Hotel

  • 3x Frühstücksbuffet

  • 3x Abendessen im Hotel

  • Kulturführer bei den Törggele-Wanderung

  • Mittagessen beim Bauern während der Wanderung

  • Essensgutschein beim Gassltörggelen in Klausen

Reisepreis: 368,- €
EZ-Zuschlag: 38,- €

     

1. Tag: Anreise nach Südtirol über Brixen

Am frühen Morgen machen Sie sich auf den Weg nach Südtirol. Sie fahren im modernen Fernreisebus über Bregenz, den Arlbergpass, Landeck, Innsbruck und den Brennerpass in die älteste Stadt Tirols nach Brixen zur Mittagspause. Bei einer etwas längeren Pause haben Sie Gelegenheit sich die
bekanntesten Sehenswürdigkeiten anzuschauen. Besonders zu empfehlen ist der Besuch der Altstadt, der Stadtpfarrkirche, des Brixener Doms, der Kreuzgang, die Hofburg und die Jahrtausendsäule. Ein kleines Juwel inmitten einer großartigen Umgebung. Weiter geht es in den Raum Eisack-/Pustertal.
Sie werden im Hotel gegen Abend mit einem Begrüßungsgetränk erwartet. In einem 3 Sterne Hotel haben wir Übernachtung mit Halbpension für Sie gebucht.

 

2. Tag: Dolomitenrundfahrt

Gut gestärkt vom Frühstück werden Sie von einem Reiseleiter am Hotel abgeholt. Heute steht die “Große Dolomiten-Rundfahrt” auf dem Programm.
Unser erfahrener Reiseleiter wird Ihnen die Schönheiten dieser Gegend näher bringen. Sie fahren durch das Pustertal bis nach Toblach. Vorbei an den 3 Zinnen geht´s durch das Höhlensteintal zum Misurinasee. Über den Passo tre Croci, drei Kreuze Pass 1805 m nach Cortina d`Ampezzo. Weiter fahren Sie über den Falzarego Pass, (2105 m) den Campolongo Pass (1875m) nach Corvara und wieder zurück zum Hotel. (Dauer ca. 6 Std.). Unterwegs werden Sie an den schönsten Plätzen auch entsprechende Pausen einlegen.
Abendessen im Hotel.

     

3. Tag: Gassl-Törggelen in Klausen

Ein Tag, ganz der 5 Jahreszeit Südtirols gewidmet: dem Törggelen. So wie früher die Bauern und Weinhändler besuchen Sie an diesem Tag einen Weinbauern im Eisacktal, der schmackhafte Spezialitäten aus der Südtiroler Törggelenregion vorstellt. Ein Wanderführer erzählt Anekdoten und Geschichten zum Bäuerlichen Leben von früher. Zunächst beginnt Ihr Tag mit einer gemütlichen Wanderung zu einer Einkehr bei einem Töggelenbauern, es gibt für jeden eine zünftige Töggelenjause und 1/4 Ltr. Wein. Wer schlecht zu Fuß ist, wird mit dem Bus zum Bauern gefahren. Weiter geht es zur zweiten Etappe. Durch Kastanienhaine und Weinberge wandern Sie (ca. 1 Std) gemütlich in die Talsohle des Eisacktals. Mit dem Bus fahren Sie das letzte Stück nach Klausen wo das Gassltörggelen mit verschiedenen Musikgruppen und viel guter Laune stattfindet. Genießen Sie an den Ständen der verschiedenen Vereine die Spezialitäten der Südtiroler Küche. Jeder Fahrgast erhält einen Essensgutschein für´s Gasseltörggelen
Anschließend Rückfahrt ins Hotel zu einem späten Abendessen.

 

4. Tag: Meran und Heimreise

Nach einem letzten Frühstück fahren Sie zunächst nach Meran. In Meran sehen Sie ausgedehnte Parks und grüne Promenaden. Die Stadt besticht durch ihre Atmosphäre und das tolle Flair in der Altstadt, zwischen mittelalterlichen Laubengängen und den Prunkbauten. Machen Sie einen Bummel entlang der Passerpromenade bevor es mit vielen neuen Eindrücken wieder in Richtung Heimat geht.

     

zurück

 

Datenschutz
AGB
©Walter Nagel