Walter Nagel
Omnibus-Reise-Service

 

Auf den Spuren des Glacier Express

Termin: 19. - 22.08.2021


 

Unsere Leistungen

  • Fahrt im modernen Fernreisebus

  • Sektfrühstück

  • 3 x Übernachtung im 3 Sterne Hotel

  • 3 x Frühstücksbuffet

  • 3 x Abendessen (3 Gang-Menü im Hotel)

  • Tagesausflug Zermatt

  • Pendelzug Tälsch - Zermatt

  • Ausflug Gondelbahn auf die Belalp

  • Bahnfahrt Brig - Disentis (2. Klasse)

Reisepreis: 425,- €
EZ-Zuschlag: 75,- €

     

1. Tag: Anreise über Locarno, den Simplon Pass nach Blatten

Schon die Anreise wird zu einem Erlebnis. Über Konstanz, Kreuzlingen, am Bodensee entlang, Chur, den St. Bernadino, Bellinzona fahren Sie an den Lago Maggiore. Gegen Mittag erreichen Sie Locarno. Sie haben Gelegenheit zur Mittagspause oder zu einem kurzen Rundgang durch die intakte Altstadt. Romantische Arkaden, imposante Palazzi, malerisches Kopfsteinpflaster und der alles überragende Piazza Grande versetzen jeden Betrachter in Verzückung. Weiter geht die Reise am Lago Maggiore entlang, durch die Gondo Schlucht und über den Simplon Pass (2003 m) und Brig nach Blatten. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr 3 Sterne Hotel und werden mit einem leckeren Abendessen erwartet.

 

 

2. Tag: Tagesausflug Brig Zermatt

Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet bringt Sie der Bus nach Täsch zur Bahnstation. Dort besteigen Sie den Zug nach Zermatt. Sie fahren durch eines der schönsten Täler der Schweiz nach Zermatt, dem idyllischen Bergdorf am Fuße des Matterhorns. Im autofreien Zermatt erwarten Sie vielfältige Ausflugs- und Unterhaltungsangebote, wie z.B. die 40- Minütige Fahrt mit der Gornergratbahn, der höchstgelegenen frei im Gelände angelegten Bergbahn Europas. An vier Zwischenstationen mit reizvollen Ausblicken kann die Bahn zum Wandern und Verweilen verlassen werden. Zum Greifen nahe sind hier die immensen Firngebiete des Monte Rosa, das erhabene Matterhorn und das noch höhere Weißhorn. Wer noch höher hinaus will, gelangt mit der Luftseilbahn weiter auf das Stockhorn, einer der höchstgelegenen Aussichtspunkte der Alpen. Sie haben den Tag in Zermatt zur freien Verfügung. Gegen Abend fahren Sie wieder zurück in Ihr gebuchtes Hotel.

     

3. Tag: Bergbahn auf die “Belalp”

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Gletschertour. Von Blatten aus führt Sie die Seilbahn auf die sonnige Belalp (2094 m) und damit mitten in die Welt des UNESCO-Welterbes Schweizer Alpen Jungfrau Aletsch. Von der Belalp aus haben Sie einen atemberaubender Blick auf den Grossen Aletschgletscher und den Dom, den höchsten Berg (4545 m) der Schweiz.
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Jeder Fahrgast erhält eine Fahrkarte der Belalp-Bergbahn. Genießen Sie den Tag bei einer kleinen Wanderung auf der Belalp (leichte Wanderwege) oder bei einem Spaziergang durch das Walserdorf Blatten.
Abends gibt es wieder ein leckeres Abendessen im Hotel.

 

4. Tag: Auf den Spuren des Glacier Express - Heimreise

Nach dem gemeinsamen Frühstück geht es zum nächsten Highlight. Von Brig aus fahren Sie “Auf den Spuren des Glacier Express” .
Am 22. Juni 1930 verkehrte erstmals der “Glacier Express” durchgehend von St. Moritz nach Zermatt. Die Fahrzeit dauerte damals knapp 11 Stunden.
Dass der “Glacier Express” 75 Jahre später zu den bekanntesten Express-Zügen gehört, wagte damals niemand zu prophezeien. Sie fahren auf einer Teilstrecke von Brig nach Disentis. Der langsamste Schnellzug der Welt führt Sie auf einer grandiosen Fahrt durch die Hochalpen der Schweiz hinauf
bis auf 2044 m am Oberalppass. Gegen 13.40 Uhr erreichen Sie Disentis. Nach einer Mittagspause geht es von Disentis aus mit dem Bus weiter durch das Rheintal nach Chur. Nach einem Aufenthalt zur Kaffeepause werden Sie am späten Nachmittag dann wieder in Richtung Heimat aufbrechen.

     

zurück

 

Datenschutz
AGB
©Walter Nagel